• (c) weinfranz.at
(c) weinfranz.at

Mariazeller Land: Ein Geschenk des Himmels

Erzherzog Johann-Weg 21, Mariazell, 8630, Steiermark


Beschreibung:
Lernen Sie mit ihrer Schüler- und Jugendgruppe die Schönheit des Mariazeller Landes mit all seinen Möglichkeiten kennen und lieben.
Über den Ausflug
Besuchen Sie die Basilika mit ihren Schatzkammern und bestaunen Sie die mechanische Krippe mit über 130 beweglichen Figuren. Verzieren Sie in der Lebzelterei ihr eigenes Lebkuchenherz, drehen Sie ihre eigene Bienenwachskerze in der Wachszieherei und erfahren Sie mehr über die Lebkuchenköstlichkeiten in der erLEBZELTEREI. Ebenso bereitet ein Besuch im liebevoll restaurierten Heimathaus, in der Apotheke und am Bauernhof, sowie die waldpädagogische Führung im Holzknechtland auf der Mariazeller Bürgeralpe mit einem Förster der Region, unvergessliche Erlebnisse. Alle diese Leistungen, kombiniert mit den vielen Möglichkeiten die das Bundesschullandheim Mariazell bietet, lässt jede Projektwoche gelingen.

Alter der Kinder: 8 bis 14 Jahre
Teilnehmer: jede Gruppengröße möglich
Termine: Mai bis Oktober
Leistungen:
4 Tage Vollpension im Bundesschullandheim Mariazell (Mo bis FR), Nutzung aller Einrichtungen des Hauses, Führungen: Schatzkammer, mechanische Krippe, Lebzelterei, Wachszieherei, Heimathaus, Apotheke, Bauernhof, waldpädagogische Führung im Holzknechtland mit Gondelfahrt

Preise:
Gesamtpreis pro Person ab Euro 169,-
Für Schulgruppen gewährt das Bundesschullandheim Mariazell für jeden 20. Teilnehmer einen Freiplatz.
Funktionen

Ausstattung

Sport- & Freizeiteinrichtungen
Wallfahrt & Pilgern
6 bis 10 Jahre
10 bis 15 Jahre
15 bis 19 Jahre
Kirchen & Klöster

Kontaktinformationen

  Telefonnummer : +43 (0)3882 2165
  Email : office@bslh-mariazell.at
  WebSite : www.bslh-mariazell.at
Information
Es gibt keine Kommentare
Kommentar hinzufügen
Worst     Best
Bitte die Zeichen aus dem Bild in das Feld eintragen.
     
Bitte die Zeichen aus dem Bild in das Feld eintragen.
       
Bitte die Zeichen aus dem Bild in das Feld eintragen.

MIT UNTERSTÜTZUNG VON BUND, LÄNDERN UND EUROPÄISCHER UNION

leader1leader2leader3leader4leader5